Domainübernahme (KK)

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten, die zum Themenkreis der Domainübernahme von anderen Providern zu OIS gehören:

Wie lange dauert eine Übernahme?
Die Übernahme dauert i.d.R maximal 5 Werktage. Bei einem Eignerwechsel kann sich dieser Vorgang unter Umständen stark verzögern.

Ist die Domain während der Übernahme erreichbar?
Während des Ablaufs einer Übernahme bleibt die volle Funktionsfähigkeit der Domain erhalten. Das liegt daran, daß die Nameserver bei einer Domainübernahme nicht geändert werden.

Wann kann eine Domain übernommen werden?
Eine Domain kann erst 60 Tage nach einer Neubeantragung übernommen werden.

Gibt es Geld zurück?
Der Registrar zahlt keine Gebühren an den Inhaber zurück, wenn eine Domain vor Ablauf der bereits bezahlten Gebühren zu uns übernommen wird.

Wofür steht die Abkürzung KK?
Die Abkürzung KK steht für (Konnektivitäts-Koordination). Diese Abkürzung bezeichet den Vorgang eines Providerwechseln in Deutschland.

Wofür steht die Abkürzung CTSR?
Die Abkürzung CTSR steht für Changing the Sponsoring Registrar und ist vergleichbar mit der in Deutschland bekannten KK (Konnektivitäts-Koordination). International wurde der Begriff CTSR geprägt, so dass OIS im Rahmen von COM-, NET- und ORG-Domains bewußt nicht von KK sondern von CTSR spricht.
Scherzbolde meinen, dass die Amerikaner offensichtlich neidisch auf den deutschen bürokratischen Begriff Konnektivitäts-Koordination waren und unbedingt einen noch längeren Begriff finden wollten.


Bei weiteren Fragen können Sie sich auch an unseren Support wenden. Wir helfen gerne weiter.
Telefon: +49 9424 / 949900 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .